Dr. Gisela Färber,
Univ.-Prof. für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft an der Universität Speyer

AKADEMISCHER WERDEGANG

 

  • Seit 1996 Professorin für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer und Leiterin der Sektion „Staat und Verwaltung in der Mehrebenenpolitik“ im Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FöV)
  • 1994 – 1996 Professorin für das Fach Kommunalfinanzen und Kommunalwirtschaft an der Universität in Trier
  • 1993/1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Stellvertretende Geschäftsführerin am Deutschen Institut für Föderalismusforschung in Hannover
  • 1992 Habilitation an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer für das Fach Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insb. Volkswirtschaftslehre
  • 1985 – 1989 Forschungsreferentin am Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung bei der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • 1983 Promotion an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1978 Diplom im Fach Volkswirtschaftslehre in Mainz
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Darmstadt und der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Gisela Färber
Lehrstuhl für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft
E-Mail: faerber@uni-speyer.de
Tel: +49 (0)6232 654 – 363

Prof. Dr. Joachim Wieland,
Univ.-Prof. für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht

Herr Prof. Dr. Wieland absolvierte sein Studium der Rechtswissenschaft in Bielefeld und Cambridge (GB). Seine Promotion erfolgte 1984 und die Habilitation 1989 in Freiburg. Er ist seit 1991 Inhaber eines Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht (von 1991-2001 an der Universität Bielefeld, von 2001-2007 an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a.M. und seit 2007 an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer). Von Oktober 2011 – September 2017 war er Rektor an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften und ist seit 2006 Mitglied des Verfassungsgerichtshofs des Landes Nordrhein-Westfalens.

Er tritt regelmäßig als Prozessvertreter des Bundespräsidenten, des Bundestages, der Bundesregierung, von Landesregierungen und Kommunen vor dem Bundesverfassungsgericht, dem Bundesverwaltungsgericht und verschiedenen Landesverfassungsgerichten in Erscheinung.

Seine Forschungsschwerpunkte sind Verfassungsrecht, Finanzverfassungsrecht, Steuerrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht.

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. Joachim Wieland
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht
E-Mail: wieland@uni-speyer.de
Tel: +49 (0)6232 654 – 355

Karin Glashauser

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit Januar 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin für das Projekt WITI („Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung“) am Lehrstuhl für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, inbs. Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft von Frau Prof. Dr. Gisela Färber an der Universität Speyer
  • Oktober 2015 – Oktober 2017: Masterstudium des Fachs Public Administration an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
  • September 2015: Abschluss des Bachelorstudium im Fach Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz
  • August – Januar 2014: Auslandssemester an der Russian State University for the Humanities in Moskau, Russland (RGGU)
  • Oktober 2011 –  Juli 2014: Bachelorstudium des Fachs Politik- und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz

 

PRAKTIKA UND NEBENTÄTIGKEITEN

  • Januar – Dezember 2017: Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, inbs. Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft von Frau Prof. Dr. Gisela Färber an der Universität Speyer
  • Februar – März 2014: sechswöchiges Praktikum in der deutschen Botschaft Tiflis, Georgien im Referat für Politik und Kultur
  • März – August 2013: sechsmonatiges Praktikum beim Deutschen Akademischen Austauschdient (DAAD) im Referat Evaluation und Statistik

 

SONSTIGES

  • August 2014: Teilnahme an und Stipendium für die Summer School „Resources and Conflicts in Central Asia“ in Issyk-Kul, Kirgistan

 

Kontakt

Karin Glashauser
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail: glashauser@uni-speyer.de
Tel: +49 (0)6232 654 – 182

Franz Stockmann

Studentischer Mitarbeiter

AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit Oktober 2017: Masterstudiengang Public Administration an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer

  • Oktober 2014 – September 2017: Studium der Staatswissenschaften an der Universität Erfurt mit den Schwerpunkten Recht und Wirtschaft (Abschluss: B.A.)

 

PRAKTIKA UND NEBENTÄTIGKEITEN

  • März 2016 – Juni 2017: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europäische Integration der Universität Erfurt
  • Oktober 2015 – März 2016: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Verwaltungswissenschaften der Universität Erfurt
  • September 2013 – August 2014: Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Bereich
    im Sächsischen Staatsministerium des Innern

 

SONSTIGES

  • Seit Mai 2018: Finanzreferent der Hörerschaft der Universität Speyer
Kontakt

Franz Stockmann
Studentische Hilfskraft
E-Mail: stockmann@uni-speyer.de
Tel: +49 (0)6232 654 – 361

Eric Kössel

Ehemaliger Studentischer Mitarbeiter

AKADEMISCHER WERDEGANG

  • Seit November 2016: Studium in Öffentlicher Wirtschaft (M. A.) an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaft Speyer (DUV Speyer), voraussichtliches Ende im November 2017
  • April 2016 – September 2016: Studium in Public Management & Governance (M. A.) an der Hochschule Nordhausen (Hochschulwechsel)
  • Oktober 2012 ­– April 2016: Studium in Öffentlicher Betriebswirtschaft/Public Management (B. A.) an der Hochschule Nordhausen

 

PRAKTIKA UND NEBENTÄTIGKEITEN

  • Seit 01.01.2018: Studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Allgemeine Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft der DUV Speyer
  • Mitarbeit im Projektteam „Stadtkreis Ludwigshafen?“ innerhalb des Gesamtprojekts „Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung“
  • 01.04.2016 – 31.08.2017: Studentischer Mitarbeiter am Institut für Public Management und Governance der Hochschule Nordhausen
  • 01.09.2015 – 29.02.2016: 6-monatiges Praktikum beim Verband kommunaler Unternehmen e.V. in Berlin als Referent in der Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS
  • 01.04.2015 – 31.07.2015: Studentischer Mitarbeiter im Projektteam „Organisationsüberprüfung Kyffhäuserkreis“ des Instituts für Public Management und Governance
  • 01.10.2014 – 28.02.2015: Leitung eines Tutoriums im Modul „Haushalts- und Finanzverfassungsrecht“ an der Hochschule Nordhausen
  • 01.03.2014 – 31.08.2014: 6-monatiges Praktikum im Landratsamt Schmalkalden-Meiningen
  • 04.07.2011 – 30.06.2012: Freiwillig Wehrdienstleistender Soldat der Bundeswehr, Werratalkaserne in Bad Salzungen

 

SONSTIGES

  • Seit 02.11.2017: Ehrenamtlicher Finanzreferent der Hörerschaft der DUV Speyer, KöR