Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pub-Talks: Wissenschaft mal anders probieren mit Prof. Dr. Michael Hölscher

21. Juli // 18:00 - 19:30

Wissenschaft einmal anders erleben können Sie bei unserer neuen WITI-Veranstaltungsreihe „Pub-Talks“: In Speyerer Cafés, Bars, Pubs und Weinstuben wollen wir mit Ihnen zu aktuellen Themen rund um die öffentliche Verwaltung ins Gespräch kommen. Das Veranstaltungsformat: Mit einem kurzen Impulsvortrag (max. 15 min) zu einem unserer Forschungsthemen wollen wir Sie zu einem gemeinsamen Austausch einladen – bei einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem sommerlichen Getränk.

Wir laden Sie gemeinsam mit dem Offenen Kanal Speyer herzlich zum Pub-Talk mit Prof. Dr. Michael Hölscher in das Media:TOR in Speyer ein.

Prof. Dr. Michael Hölscher wird in seinem Impulsvortrag über die Zusammenarbeit von Hochschule und Stadt referieren und so die Grundlage für eine gemeinsame Diskussion legen.

Prof. Dr. Michael Hölscher hat Soziologie und Kulturwissenschaften in Bremen und Leipzig studiert und wurde 2005 an der Freien Universität Berlin promoviert. Nach einem Jahr am Institut für Hochschulforschung (HoF Wittenberg) forschte er von 2006 bis 2008 als Postdoc an der University of Oxford. Anschließend arbeitete er für sechs Jahre als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Soziologie der Universität Heidelberg in verschiedenen Projekten, wo er sich 2014 auch habilitierte. 2013 bis 2015 vertrat er die Professur für Empirische Sozialforschung an der TU Chemnitz, bevor er 2015 den Ruf auf die Professur für Hochschul- und Wissenschaftsmanagement an die Universität Speyer annahm.

Hier leitet er u.a. den berufs­begleitenden Studiengang „MPA Wissenschafts­management“ und gemeinsam mit anderen Kolleginnen und Kollegen ein Graduierten­kolleg zum Thema „Wissenschafts­management und Wissenschafts­kommunikation als forschungs­basierte Praxen der Wissen­schafts­system­entwicklung (WiMaKo)“, ein BMBF-Projekt zu „Karriere­wegen im Wissenschafts­management (KaWuM)“ und ein Projekt der Innovativen Hochschule zum „Wissens- und Ideen­transfer für Innovationen in der öffentlichen Verwaltung (WITI)“. Zudem ist er aktuell Senior Fellow am Forschungs­institut für öffentliche Verwaltung (FÖV), Fellow bei SKOPE (Centre for Skills, Knowledge and Organisational Performance der Universität Oxford) und im Heraus­geberkreis der Zeitschriften „Hochschul­management“, „Zeitschrift für empirische Hochschul­forschung“ und „Global Perspectives“.

Seine Forschungs­interessen liegen vor allem in den Bereichen Hochschul- und Wissenschafts­systeme, Innovation, kreative Stadt, Wirtschafts­kultur, Globali­sierung & Kultur sowie den vergleichenden Methoden.

Alle weiteren Veranstaltungen der „Pub-Talks“ finden die auf der WITI-Webseite.

Details

Datum:
21. Juli
Zeit:
18:00 - 19:30

Veranstalter

WITI-Projekt & Graduiertenkolleg WiMaKo
Telefon:
06232 654 396
E-Mail:
sterbenk@uni-speyer.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Media:TOR
Maximilianstraße 8
Speyer, 67346
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden