Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zukunft gemeinsam gestalten: Verwaltungsinnovation und Veränderungskultur in der Öffentlichen Verwaltung

20. April // 10:00 - 19:00

Die Öffentliche Verwaltung muss sich angesichts aktueller Entwicklungen wie der digitalen Transformation, der sich im Wandel befindlichen Arbeitskultur, der zunehmenden Bedeutung von Nachhaltigkeit sowie des steigenden gesellschaftlichen Bedürfnisses nach Partizipation und Teilhabe kontinuierlich an neue Herausforderungen anpassen. Dies wird durch die derzeitige Pandemie-Lage noch verstärkt: Unklare Konzepte zur Krisenbewältigung, wachsende soziale Disparitäten und beschränkte Ressourcen verstärken den Druck auf die Öffentliche Verwaltung und könnten als Ausdruck einer allgemeinen Visionslosigkeit verstanden werden. Wie können Verwaltung und Gesellschaft in dieser Lage zu einer gemeinsamen Vorstellung von einer guten Zukunft kommen?

Unsere Konferenz „Zukunft gemeinsam gestalten: Verwaltungsinnovation und Veränderungskultur in der Öffentlichen Verwaltung“ bringt Denker*innen und Macher*innen aus Verwaltung, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um aktuelle Entwicklungen von Verwaltungsinnovationen in Wissenschaft und Praxis zu diskutieren und gemeinsam mit ihnen eine Zukunftsvision für die Öffentliche Verwaltung zu entwickeln. Durch den Austausch zwischen Verwaltung, Wissenschaft und Gesellschaft will die Konferenz tradierte Denk- und Arbeitsweisen infrage stellen und die diskursive Suche nach neuen Wegen und Erkenntnissen fördern.

Das ausführliche Konferenzprogramm, mit u.a. einer wissenschaftlichen Keynote und zahlreichen interaktiven Sessions, weitere Details zur Veranstaltung und die Anmeldemöglichkeit folgen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Details

Datum:
20. April
Zeit:
10:00 - 19:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Online – den Veranstaltungslink erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung