Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pub-Talks: Wissenschaft mal anders probieren mit Prof. Dr. Constanze Janda

29. November // 18:00 - 20:00

Wissenschaft einmal anders erleben können Sie bei unserer WITI-Veranstaltungsreihe „Pub-Talks“: In Speyerer Cafés, Bars, Pubs und Weinstuben wollen wir mit Ihnen zu aktuellen Themen rund um die öffentliche Verwaltung ins Gespräch kommen. Das Veranstaltungsformat: Mit einem kurzen Impulsvortrag (max. 15-20 min) zu einem unserer Forschungsthemen wollen wir Sie zu einem gemeinsamen Austausch einladen – bei einer Tasse Kaffee oder Tee oder einem herbstlichen Getränk.

Der Titel des Impulsvortrags von Prof. Dr. Constanze Janda lautet „Das neue Bürgergeld: Vertrauen statt Sanktionen und das Recht auf Sicherung einer menschenwürdigen Existenz“.

Frau Prof. Dr. Constanze Janda ist Professorin für Bürgerliches Recht, Medizinrecht, Deutsches und Europäisches Sozialrecht. Seit Oktober 2016 ist sie Inhaberin des Lehrstuhls für Sozialrecht und Verwaltungswissenschaft an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer.

Constanze Janda setzt sich seit vielen Jahren – in wissenschaftlichen Abhandlungen wie auch in Lehrveranstaltungen – mit dem Sozialrecht in all seinen Facetten auseinander. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der Kranken- und Pflegeversicherung, der Grundsicherung für Arbeitssuchende und den sozialen Rechten von Migrantinnen und Migranten. Sie ist Mitglied im Sozialbeirat der Bundesregierung.

Wir laden Sie gemeinsam mit dem Zukunft Dialog Speyer (ZDS e.V.) herzlich zum Pub-Talk mit Prof. Dr. Constanze Janda in die WeinWunderBar in Speyer ein.

Details

Datum:
29. November
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

WITI-Projekt & Graduiertenkolleg WiMaKo
Telefon:
06232 654 396
E-Mail:
sterbenk@uni-speyer.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

WeinWunderBar
Salzgasse 2
Speyer, 67346 Deutschland
Google Karte anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden