Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lunchbreak for Future: Wie sieht eine nachhaltige Finanzpolitik aus? – Philippa Sigl-Glöckner

10. Dezember // 13:00 - 14:00

Kostenlos

Am 10.12.2021 wird Philippa Sigl-Glöckner, Ökonomin und Direktorin der Berliner Denkfabrik Dezernats Zukunft, zum Thema einer nachhaltigen Finanzpolitik in der Reihe „Lunchbreak for Future: Nachhaltigkeit als Aufgabe der öffentlichen Verwaltung“ mit uns diskutieren. Nachhaltigkeit in der Finanzpolitik ist ein wichtiger Bestandteil zukunftsgerichteter Politik, wenn es um Verteilungsgerechtigkeit heute und die Interessen kommender Generationen geht. Philippa Sigl-Glöckner arbeitet an einem Konzept für neue Finanzpolitik, deren Ziel es sein sollte, Wohlstand breiter zu verteilen und für die Demokratie zu arbeiten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 9.12.2021 per Mail an unter: krug@uni-speyer.de, Stichwort: Lunchbreak. Sie erhalten dann den Zugangslink. Termin: 10.12.2021, 13-14 Uhr, Zoom.

Die an der deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer durchgeführte Veranstaltungsreihe „LunchBreak for Future: Nachhaltigkeit als Aufgabe der öffentlichen Verwaltung“ fragt danach, wie die globalen Nachhaltigkeitsziele umgesetzt werden können und welche Rolle die Verwaltung dabei spielt.

(Bildquelle: https://unsplash.com/photos/ZVprbBmT8QA)

Details

Datum:
10. Dezember
Zeit:
13:00 - 14:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

Digital

Veranstalter

WITI – Town & Gown
Telefon:
06232 654 186
E-Mail:
krug@uni-speyer.de
Website:
https://www.witi-innovation.de/town-and-gown/